Letztes Feedback

Meta





 

Glück und Liebe für den Liebsten

Habe gestern erfahren, dass mein lieber Seelentröster dabei ist, eine neue Liebe zu finden. Ich freue mich von ganzen Herzen für ihn, wenn jemand Glück und vorallem Liebe verdient hat - dann er!

 

Ja ich und die Liebe!? Habe auf dem Portal das ich für die Schmerzverarbeitung eingerichtet habe, jemanden kennen gelernt. Er ist nett und wir verstehen uns. Haben bereits telefoniert und es hat einfach gepasst. Ich werde alles locker angehen, ich möchte nicht wieder enttäuscht werden.

 

So ist gerade sehr viel los in meinem Leben. Ich kam auf die verrückte Idee den Motorradführerschein zu machen, die ersten Fahrstunden sind absolviert und ich muss sagen, es ist ein unbeschreibliches Gefühl. Angst habe ich keine, ich werde immer vorsichtig fahren und wenn es passieren soll, soll es passieren. Man kann im Leben nicht versuchen alles richtig zu lenken und ja...

 

Mein Gefühl zu P.....lassen wir es! Macht keinen Sinn darüber zu reden, es ist auf jeden Fall anders geworden.

 

Meine Schwester hat eine Operation hinter sich, der Moment als der "erlösende" Anruf aus dem Krankenhaus kam, zeigt mir wieder auf dass immer etwas passieren kann. Hier ist zum Glück alles gut gegangen und es wird alles wieder wie früher. 

 

Habe mir die letzen Wochen immer wieder die Zeit genommen über mich selber nachzudenken. Bin ich zufrieden mit zwei Jobs, mit meinen Freunden, mit meinem Leben? Ich habe eine erschreckende Antwort gefunden - NEIN! Ich habe mir lange etwas vorgemacht und so kam ich zu dem Entschluss, dass ich einen Job abgeben werde um mehr Freizeit zu bekommen. Ein Nachfolger wird bereits gesucht und ich denke bald kann ich sagen, das ein Punkt abgehakt werden kann. In der anderen Firma sitze ich auf meinem Platz ohne wirklich weiter zu kommen. Glücklich macht mich es nicht, aber es ist auch okay um einfach mal eine Zeit lang vor sich hinzutreiben. Es gibt verschiedene interne Projekte, bei dem ein oder anderen werde ich teilnehmen um weitere Qualifikationen zu erhalten.

Bei meiner Besten ist im Moment auch Action pur. Ich bin für sie da egal ob Tag oder Nacht, aber es tut weh nicht wirklich akitv helfen zu können. So habe ich ihr heimlich was zugesteckt, damit sie sich wenigstens etwas für sich leisten kann und nicht immer nur für die Familie lebt. Sie gehört eindeutig zu den Menschen die ich zu meiner Familie zähle. 

Ich merke ich schweife schon wieder ab. Ja mein Leben - ein kleiner Chaoshaufen obwohl jeder immer denkt ich bin so glücklich. Ich werde mich weiter verändern und die Sätze, ich erkenne dich nicht wieder, zeigen mir das es der richtige Weg ist. Ich habe viel zu lange nur für andere gelebt und mein Leben verdrängt. Ich werde weiter berichten. 

 

Jetzt werde ich meinen Urlaubstag der voll mit Stress war ausklingen lassen und freue mich drauf das auch morgen in der Früh der Wecker klingelt. Der Tag ist lang und mal sehen ob ich nach dieser Woche zuminderst ein wenig das Gefühl habe, Urlaub gehabt zu haben.

 

Eure Stan

 

stan1987 am 13.5.13 21:11

Letzte Einträge: Jeder muss sein Leben leben , Neuanfang im November, ..., Und dann ist plötzlich alles anders..., mich bewegt so viel, Der Abschied?!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen